Link verschicken   Drucken
 

Über uns

In unsere Schule werden Kinder aufgenommen,

bei denen ein sonderpädagogischer

Förderbedarf im Bereich Sprache

ermittelt wurde.

Dabei ist eine Förderung umso gewinnbringender, je früher sie einsetzt.


Alle schulpflichtigen Kinder eines Jahrgangs

mit festgestelltem Förderbedarf im Bereich Sprache

können an unserer Schule aufgenommen

und dem Grad ihrer Schulfähigkeit entsprechend in den Klassen 1 und 2 gefördert werden.

 

Für Schüler/innen, deren Schulfähigkeit noch nicht ausreichend ausgeprägt ist,

besteht die Möglichkeit einer

dreijährigen Förderung an unserer Schule,

wobei jedoch nur zwei Jahre auf den Schulbesuch angerechnet werden.

Diese werden dann in einer Startklasse individuell gefördert

und auf den Unterricht nach dem Grundschullehrplan vorbereitet.

 

Logo 1

 

Wie bisher kann eine Umschulung in die Regelschule

aber auch nach einem Jahr oder nach zwei Jahren erfolgen.

 

Wir beraten Sie gerne.


 

                                      Hier geht es gleich weiter                                       

 zur Elternseite

 

Hier geht es gleich weiter

zur Seite für Kitas und Praxen

Schriftgröße: normal groß größer

Termine

Nächste Veranstaltungen:

19.12.2018 - 13:00 Uhr
 
11.01.2019
 
25.01.2019 - 11:30 Uhr
 

Galerie

So finden sie uns